Mietverwaltung

Wir bieten Ihnen zuverlässige und kompetente Entlastung bei allen Angelegenheiten der Verwaltung Ihrer Immobilie.

Wohneigentums-Verwaltung

Wir arbeiten Hand in Hand, konstruktiv und transparent mit allen Eigentümern und Beiräten.

Kaufmännische Verwaltung

Egal ob Buchhaltung, Verwaltungsvorgänge, Organisation von Dienstleistern oder kaufmännische Beratung - wir stehen Ihnen gern zur Seite.

Instandhaltung & Instandsetzung

Damit Ihre Immobilie ihren Wert behält und langfristig steigern kann, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite und wählen mit Ihnen gemeinsam die beste Strategie.

Vor-Ort-Beratung

Als regionaler Dienstleister sind wir für Sie direkt vor Ort und können kurzfristig auf Notwendigkeiten reagieren.

Technische Betreuung

Wir behalten für Sie neue Möglichkeiten effizienter Energienutzung und andere technische Neuerungen im Auge.

Sicherheit durch Zertifizierung

Aufgrund der besonderen Sachkunde eines HypZert qualifizierten Gutachters erfährt dieser seine Anerkennung bei allen Finanzbehörden der Länder, bei Gerichten und den Spitzenverbänden der Branche wie zum Beispiel dem BVS (Bundesverband für öffentlich bestellte und besonders qualifizierte Sachverständige).

Interessentenbegleitung

Sie wünschen sich bei Besichtigungsterminen, dem Gespräch mit dem Makler, Entscheidungsgesprächen unabhängige fachliche Unterstützung? Wir begleiten Sie gerne und stehen Ihnen bei allen wichtigen Entscheidungen mit Rat und Tat zur Seite.

Was leistet ein Hausverwalter?

Gerade für Wohnungseigentümer, die sich nie im Verwaltungsbeirat ihrer Wohneigentums-Gemeinschaft engagiert haben oder vor kurzem zum ersten Mal Wohneigentum erworben haben, ist es oft nicht ersichtlich, wofür man den Hausverwalter eigentlich bezahlt. Denn eigentlich hört man als Eigentümer eher seltener im Jahr etwas vom Verwalter, beispielsweise wenn die Eigentümerversammlung ansteht, ein Schaden am Haus zu regulieren ist oder Rundschreiben die WEG betreffend im Briefkasten liegen.

Dass diese Momente jedoch nur einen Bruchteil der eigentlichen Arbeit eines Hausverwalters umfassen, wird dabei gerne übersehen. Nicht selten werden Hausverwalter von Eigentümern mit der Frage konfrontiert, wofür man sie eigentlich bezahle, so aufwändig sei es schließlich nicht, ein paar Briefe zu schreiben oder einen Termin zu vereinbaren.

Stellen Sie sich die Arbeit eines Hausverwalters jedoch eher wie den sinnbildlichen Eisberg im Wasser vor, von dessen Masse nur die Spitze an der Oberfläche zu sehen ist und dessen eigentliches Volumen unter Wasser verborgen bleibt - der Eigentümer hat hierbei den Blick auf die Spitze des Eisbergs. Erst wenn Schwierigkeiten auftreten oder ein Hausverwalter zwischen Eigentümern oder aber zwischen Eigentümer und Mieter vermitteln muss, erhascht man vielleicht noch einen tieferen Blick auf weitergehende Kenntnisse.


Hier können Sie einen Blick auf die der "Dienstleistungspyramide" des BVI (Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V.) entnommene Aufstellung werfen:

Diese Leistungen sieht jeder Eigentümer:

Wirtschaftsplan • Hausgeldabrechnung • Eigentümerversammlung • Rundschreiben • Aushänge • Mitarbeit bei Anwesenheit in der Wohnanlage • Individuelle Leistungen wie Beratung und Information • Mitwirkung bei Wohnungsverkäufen

Diese Leistungen sehen nur die Verwaltungsbeiräte:

Veranlassen von Instandhaltungsmaßnahmen und Instandsetzungsmaßnahmen (Preisanfragen, Ausschreibungen, Erstellung von Preisspiegeln, Beratung, Auftragsvergabe, Rechnungskontrolle) • Belegprüfung • Vorbereitung der Eigentümerversammlungen • Ortstermine • Beitragsgespräche • Korrespondenz und Verträge • Maßnahmen zur Einhaltung der Hausordnung • Mahnwesen bei Zahlungsverzug von Hausgeld

Diese Leistungen sieht der Eigentümer in der Regel nicht:

Kaufmännische Leistungen: Verbuchen sämtlicher Geldeingänge und Geldausgänge • Monatliche Sollstellung von Hausgeldbeiträgen • Bearbeiten von Lastschrift-Buchungen • Überwachen von Zahlungseingängen • Mahnen, ggf. Einleiten von Klagen bei Zahlungsrückstand • Verwalten und Disponieren von Geldmitteln auf Girokonten, Festgeldkonten, Tagesgeldkonten und Sparkonten • Rechnungskontrolle • Anweisen und Veranlassen von Zahlungen • Bearbeiten von Gehaltszahlungen einschließlich Lohnbuchhaltung • Errechnen und Abführen von Lohnsteuer, Sozialabgaben, vermögenswirksamen Leistungen • Erstellen der erforderlichen Meldungen an das Finanzamt, an die Krankenversicherung, die Sozialversicherungsträger und Berufsgenossenschaften • Errechnen und Anfordern von beschlossenen Sonderumlagen • Erstellen von Wirtschaftsplänen • Veranlassen von Heizkostenabrechnungen • Erfassen von Verbrauchswerten (Heizölbestand, Wasserverbrauch, Stromverbrauch) • Kennen und Beachten von Lohnsteuer, Einkommenssteuergesetz, Umsatzsteuergesetz, Abgabenverordnung, Grundsteuergesetz

Technische Leistungen: Vorbereiten und Veranlassen von Handwerkerangeboten • Ausschreibungen • Angebotsspiegel • Nachhalten von Terminen (Angebote, Auftragsausführung, Mängelrügen, Gewährleistungsansprüche) • Einweisen und Einarbeiten der Hausmeister • Beschaffen öffentlich-rechtlicher Genehmigungen • Abschluss von Wartungsverträgen und Versicherungsverträgen (Gebäudeversicherung, Gewässerschutzversicherung, Glasbruchversicherung, Haftpflichtversicherung) • Aufzugswartung, Heizungswartung, Pumpenwartung und Feuerlöscherwartung • Vorbereiten und Organisieren der regelmäßig wiederkehrenden sicherheitstechnischen Prüfungen (Aufzug, Öltank, Tiefgaragenlüftung, Rolltor, Heizung, Feuerlöscher, Brandschutz, Blitzschutz, etc) • Bearbeiten von Schlüsselbestellungen und Schadensmeldungen bei Versicherungsfällen (z.B. Rohrbruch) • Unterstützung der Schadensbeseitigung durch Handwerker und Abrechnen mit der Versicherung • Vergeben und Überwachen von Instandsetzungsmaßnahmen und Instandhaltungsmaßnahmen einschließlich Abrechnung • Beauftragen von Sachverständigen • Kennen und Beachten von z.B. AGB, BGB, WEG, Landesbauordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Ortssatzung, Baumsatzung, Heizkostenverordnung, Heizanlagenverordnung, Feuerungsanlagenverordnung einschließlich der Durchführungsbestimmungen.

Allgemeine Verwaltung: Korrespondenz mit Eigentümern • Verhandeln mit Behörden, Eigentümern, Hausmeistern, Lieferanten • Bearbeiten von Beschwerden, Verstößen gegen die Hausordnung • Maßnahmen zur Fristwahrung oder zum Abwenden von Rechtsnachteilen für die Gemeinschaft • Beraten von Eigentümern, Hausmeistern • Abschluss von Verträgen (Wartungsverträge, Versicherungsverträge, Dienstleistungsverträge, Lieferverträge, etc.) • Terminabstimmung • Saalbestellung • Erstellen von Tagesordnung und Beschlussentwürfen zur Eigentümerversammlung • Erstellen der Beschlussniederschrift und Beschluss-Sammlung • Mitwirkung bei Gerichtsterminen • Beschlussanfechtungen • Hausgeldklagen • Erteilen von Genehmigungen (Telefon, Veräußerungen, Vermietungen, gewerbliche Nutzung) • Ausbilden von eigenem Personal und Angestellten der Gemeinschaft (Hausmeister) • Kennen und Beachten von z.B. WEG, BGB, HGB, ErbbaurechtsVO, GrundbuchO, Zwangsversteigerungsgesetz, ZPO, Insolvenzverordnung, Nachbarschaftsrecht.

Hausverwaltung Holger Keiluweit

Hauptsitz Herne
Westring 303
44629 Herne

Telefon: 02323 / 925 418
Telefax: 02323 / 925 541
Mobil: 0157 / 763 275 87

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular!

So erreichen Sie uns im Web:
Email:
team@hausverwaltung-hk.de
Web: www.hausverwaltung-hk.de

Unsere Öffnungszeiten


Montag-Freitag
Persönliche Termine nach Absprache

Hier finden Sie uns in Herne: